Trends, Innovationen und Digitales aus der Lebensmittelbranche

Wanderer Gin, Corona-Hilfsprojekte, Marley Spoon – das sind die Food-News der Woche

Desinfektionsmittel aus einer Gin-Destillerie, Online-Hilfe für lokale Einzelhändler und neue Aktionärsstruktur beim Kochboxen-Startup.

Liebe NGIN-Food-Leserin, lieber Leser,

Desinfektionsmittel sind gerade ein rares Gut. Deshalb ruft der Gin-Hersteller Benedikt Brauers dazu auf, ihm Schnaps zu schicken. In seiner Wanderer-Gin-Destillerie arbeitet der Gründer gemeinsam mit Apothekern daran, den Alkohol aus beispielsweise Vodka und Korn zu entziehen, um Desinfektionsmittel für medizinisches Personal herzustellen. Mehr über das neue Geschäftsmodell des Startups liest du hier.

Worüber wir in dieser Woche berichtet haben? Hier die wichtigsten Geschichten im Überblick:

Von Fritten können die DHDL-Macher wohl nicht genug kriegen: Der Kölner Gründer von Yuca Loca möchte Pommes aus einer tropischen Wurzelknolle in deutsche Supermärkte bringen. Einen TV-Deal bekam das Startup nicht. Hier erfährst du mehr über die Firma.

Diese Projekte unterstützen deine Lieblingsläden: Fast alle Geschäfte sind geschlossen. Bars und Cafés müssen Wege finden, trotz Corona Umsätze zu erzielen. Wie sie Hilfe von Kreativen und Digitalexperten bekommen, steht hier.

Rocket Internet steigt bei Marley Spoon aus: Zuletzt hielt die Firmenschmiede 17,4 Prozent am Kochboxen-Startup. Für seine Marley-Spoon-Aktien müsste Rocket bis zu elf Millionen Euro bekommen haben. Mehr dazu hier.

Diese Informationen können Startups in der Corona-Krise helfen: Die Einschränkungen durch die Pandemie treffen die Wirtschaft massiv, auch die Startup-Szene. Hier findest du eine Übersicht zu hilfreichen Infos, Tipps und Erfahrungsberichten.

Das war's für diese Woche – am kommenden Freitag liest du wieder von uns!

PS: Möchtest du uns Feedback geben oder spannende Food-Unternehmen vorschlagen? Schreib uns an redaktion@ngin-food.com.

Bild: ROSLAN RAHMAN / Getty Images

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain