Trends, Innovationen und Digitales aus der Lebensmittelbranche

Fahren die Deliveroo-Kuriere bald für Uber?

Uber betreibt seinen Lieferdienst Eats eher in Nordamerika. Deliveroo ist nur in Europa vertreten, auch in Deutschland. Der Kauf könnte Uber bei der Expansion helfen.

Der US-Fahrdienstvermittler Uber ist einem Medienbericht zufolge an dem britischen Essenslieferdienst Deliveroo interessiert. Derzeit führten die beiden Unternehmen Gespräche über eine Übernahme, berichtet die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Das Volumen der möglichen Transaktion sei nicht bekannt. Der in London ansässige Lieferdienst Deliveroo war bei einer Finanzierungsrunde im vergangenen Jahr mit mehr als zwei Milliarden Dollar bewertet worden. Weder bei Uber noch bei Deliveroo war eine Stellungnahme zu erhalten.

Bild: Dan Kitwood / Getty Images

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain