Trends, Innovationen und Digitales aus der Lebensmittelbranche

Sechs Löwen, zwei Mönche und etwas Essigsoße

Zwei als Glaubensbrüder auftretende Mecklenburger wollen der DHDL-Jury ihren mit Wein verfeinerten Apfelessig schmackhaft machen. Food-trendy genug für die Löwen?

Ob aufwändige Verkleidungen in der „Höhle der Löwen“ eine gute Idee sind, darüber lässt sich streiten. Wolfgang Streblow und Jürgen Hartwig tragen ihre Mönchskutten diese Woche jedenfalls trotzdem vor der Kamera. Streblow betreibt stattdessen einen Laden in Dargun in Mecklenburg-Vorpommern, wo er „regionale Spezialitäten“ verkauft und als „Bruder Wolfgang“ auftritt, um Besucher in die Geschichte des angrenzenden Klosters einzuführen.

Bei DHDL präsentieren Hartwig und er ihre „Darguner Soße“ – wahlweise mit Weiß- oder Rotwein verfeinerten Apfelessig. „Ein neues Produkt, was sich der heutigen Zeit anpasst“, wie Hartwig sagt, das auch „die Verdauung und das Wohlbefinden fördern“ soll. Darauf möchte er ein Patent anmelden.

Ob das food-trendy genug ist, werden die Löwen entscheiden. 20.000 Euro hätten Streblow und Hartwig gern von ihnen, für 20 Prozent ihres Unternehmens.

Bild: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain