Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Lebensmittel per Paket? So geht’s

Kleidung, Konsumgüter – und Kopfsalat. Immer mehr Kunden bestellen Lebensmittel online. Was dabei wichtig ist und wie Händler das bewerkstelligen können.

Wenn der Supermarkt zu den Kunden kommt

Immer mehr Kunden bestellen mittlerweile auch frische Lebensmittel im Netz. Doch gerade beim Thema Lebensmittelversand gibt es für Händler viel zu beachten: Denn viele Lebensmittel sind nicht nur wärme-, sondern auch druckempfindlich. Die Lieferung muss also sorgfältig und auch schnell ausgeführt werden.  

Deswegen hat sich DHL dem Thema Lebensmittelversand angenommen – und bereits mehr als eine Million Bestellungen ausgeliefert. Neben der schnellen Lieferung der Ware bis zur Haustür bietet DHL weitere wichtige Lösungen für den Versand von Lebensmitteln: Mehrwegverpackungen, Pfand- und Verpackungsrücknahme sowie eine sehr präzise zeitliche Ankündigung der Lieferung. Und für Kunden mit klassischen Nine-to-Five-Arbeitszeiten stellt DHL auf Wunsch auch deutschlandweit in den Abendstunden zu.

Positive Effekte für Onlineshops – Wunschzeit sei Dank

Eine Studie des EHI Retail Institutes zeigte: 44 % der Online-Händler sind davon überzeugt, dass die schnelle Lieferung eine wirksame Möglichkeit ist, die Retourenquote zu verringern. Denn je schneller der Kunde die Waren in den Händen hält, desto geringer das Risiko, dass er seine Kaufentscheidung revidiert.
Um davon zu profitieren, können Händler ganz einfach die DHL Lieferoption Wunschzeit in ihren Shop integrieren. Wie das geht und welche weiteren Vorteile der flexible Paketempfang hat, erfahren Händler in diesem Whitepaper!

Glückliche Kunden mit der Lieferung zur Wunschzeit

Die DHL Wunschzeit ermöglicht es Kunden, ihre Ware persönlich anzunehmen. Für Onlineshops bedeutet diese Lieferoption einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Denn: Viele Shops bieten ähnliche Produkte zu vergleichbaren Preisen an – um sich von der Konkurrenz abzusetzen, braucht es kundenorientierte Services mit einem gewissen Etwas. Und genau das bietet der Service der DHL Wunschzeit. Eine DHL Studie bestätigt den Kundenwunsch: Mehr als die Hälfte aller Kunden – nämlich satte 63 % – wollen die Zustellzeit schon bei der Bestellung bestimmen können.

Zeitlich und flexible Lieferoption

Mit der DHL Wunschzeit-Lieferung können Online-Kunden die Zustellzeiten bundesweit auf die Zeitfenster 18–20 Uhr und 19–21 Uhr legen. Auch tagsüber wird in über 60 deutsche Städte in individuellen 2-Stunden-Zeitfenstern von 10-18 Uhr geliefert. Und mit DHL Sameday können Kunden ihre Ware sogar noch am Tag der Bestellung erhalten, egal ob Lebensmittel, Medikamente oder einfach nur Eiliges.

Artikelbild: DHL

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain