Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Video-Interview: Was geht in der Food-Szene, Florian Heinemann?

Florian Heinemann

Florian Heinemann investiert mit dem Berliner VC Project A auch in Food-Startups. Mit Spannung verfolgt er die Entwicklung am Markt. Im Interview erklärt er, wieso.

Jahrelang war Florian Heinemann Managing Director bei Rocket Internet, dann gründete er vor fünf Jahren den Berliner VC Project A, wo er heute noch Partner ist. Mehr als 45 junge Unternehmen hat Project A bereits finanziert, darunter auch einige Food-Startups. Nu3, Wine in Black, GreenGurus oder Pets Deli finden sich beispielsweise im Portfolio. Der aktuelle Fonds ist mit 140 Millionen Euro gefüllt. 

Ohne Zweifel: Heinemann kennt sich aus mit digitalen Geschäftsmodellen. Er weiß, wann ein Business funktioniert – und wann nicht. Wir haben den Investor zu uns ins Büro eingeladen, um mit ihm über die Lebensmittelbranche, Amazon Fresh und erfolgreiche Food-Startups zu sprechen:

Hier geht’s zum Video mit unserer Redakteurin Hannah Scherkamp.

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain