Edeka, Farmy, Delivery Hero – das sind die Food-News der Woche

Edeka will Gründer und Händler zusammenbringen, Farmy erhält Millionen-Investment und der CEO von Delivery Hero spricht über die Firmengeschichte – die News der Woche auf NGIN Food.



Die wichtigsten Geschichten der Woche im Überblick.

Market Logic – das unbekannte Software-Unternehmen mit den Milliarden-Kunden: Bislang arbeitete Market Logic unter dem Radar. Vor drei Wochen folgte dann der Knall: Das Unternehmen gab eine Finanzierung in Höhe von 45 Millionen Euro bekannt. Außerdem vertrauen namhafte Kunden wie Coca-Cola und Unilever auf die Dienste der Berliner Firma. Wer hinter Market Logic steckt, erfährst Du hier.

Diese 10 coolen Food-Startups kommen aus München: Die bayerische Landeshauptstadt kann nur Brezn und Weißwurst? Iwo! Hier findet ihr junge Unternehmen, die zeigen, dass München kulinarisch viel mehr zu bieten hat.

Steaks für das nächste Level: Eigentlich ist Klaas Kersting ein Games-Guru, er hat bereits zwei Spieleunternehmen gegründet. Doch jetzt hat der Techie ein neues Projekt: In Karlsruhe hat er das Steakhaus Brick + Bone eröffnet, ein hochpreisiges Restaurant. Wie kam es dazu? Das wollte unser Kollege Georg wissen und ist dafür von Berlin nach Karlsruhe gereist, den Text gibt es im neuen NGIN Food-Magazin und hier.

Interview mit dem CEO von Delivery Hero: Vor ein paar Tagen ging Delivery Hero erfolgreich an die Börse,  mit 4,4 Milliarden Euro wurde die Firma dort bewertet. Hier spricht der Geschäftsführer Niklas Östberg über die frühen Tage seines Unternehmens und über Fehler, die er gemacht hat.

Farmy sammelt fünf Millionen Schweizer Franken ein: Das Schweizer Startup Farmy bezeichnet sich selbst als Online-Hofladen. Gemeint ist, dass es auf seiner Webseite Lebensmittel aus der Region verkauft, die frisch vom Produzenten, beispielsweise von einem Bauernhof in der Nachbarschaft, kommen. Damit machen die beiden Gründer einen Millionenumsatz – und erhalten nun eine stattliche Finanzierung. Mehr dazu hier.

Was wir sonst noch empfehlen: Mymuesli gilt als das deutsche Vorzeige-Startup im Lebensmittelbereich. Unser Kollege Michel hat sich die Firmengeschichte für unser NGIN Food-Heft genauer angesehen – und stellt sie hier in dieser Infografik vor. Das komplette Magazin gibt es übrigens noch für kurze Zeit kostenlos zum Download.

Anguck-Tipp! Superfood ist im Trend, aber was bringen Chia, Açai-Beeren, Moringa und Co. wirklich? Ein Reporter des Bayrischen Rundfunks hat den Test gemacht – und das Ergebnis gibt es hier in diesem interessanten Videobeitrag.

Möchtest Du uns Feedback geben oder Food-Unternehmen vorschlagen? Schreib uns an redaktion@ngin-food.com.

Das war’s für diese Woche – kommenden Donnerstag liest Du wieder von uns.

Bild: Mymuesli

Folge NGIN Food auf:

In Kooperation mit
amplifypixel.outbrain